Vorträge zur Geschichte des Braunkohlenbergbaus in

 

 Mitteldeutschland im Jahr 2019

 

Vortragsort: Pfännerhall, Grubenweg 4, Braunsbedra, Vortragsbeginn jeweils 18:00 Uhr

 

Termin: 26.2.2019  Vortragender: Dipl.-Ing. (FH) Richter

Thema: Thermische Abfallbehandlung in der MVV Leuna, innovative Lösungen

zur Phosphatrückgewinnung aus Klärschlamm am Standort Leuna

 

Termin: 26.3.2019  Vortragender: Dieter Kelm

Thema: Merseburg Ost- vom Aufschluss bis zur Rekultivierung

 

Termin: 16.4.2019  Vortragender: Peter Keck

Thema: Zur Geschichte des Braunkohlentagebaues Bergwitz im nördlichen Teil des Bitterfelder Reviers unter den lagerstättenbedingten, technologischen und bergbausicherheitlichen Besonderheiten bei Betrieb und nach dessen Einstellung.

 

Termin: 14.5.2019  Vortragender: Dipl.-Ing. Michael Rüger (HPC)

Thema: Rutschungen/Gefahren im Bergbau

 

 

Termin: 18.6. Vortragender: Prof. Dr. Peter Luckner

Thema: Prinzip Hoffnung, was ist zu tun

 

Termin: 2.7.2019  Vortragender: Mathias Koch

Thema: Die Öloffensive der Alliierten und ihre Folgen für das Geiseltal

 

 

Termin: 13.8.2019  Vortragender: Stephan R. Schilling

Thema: Der Flakgürtel in Mitteldeutschland

 

 

Termin: 10.9.2019  Vortragender: Wolfgang Geyer

Thema: Zum Teufel mit der Braunkohle, Herausforderungen und Lösungen

 

Termin: 29.9.2019  Vortragender: Hartmut Tauber

Thema: Das Braunkohlenrevier südöstlich von Halle, Tgb. Lochau Deponie und Folgenutzung

 

 Vorschläge und Hinweise bitte an Wolfgang Mörke

e-mail: kwmoerke@gmx.de